GIS-Content

Published in

Einträge zu GIS-Content werden zukünftig nicht mehr hier auftauchen, sondern dort. Wenn ich einmal viel Zeit habe (haha!) wandern vielleicht die bisher hier geschriebenen Einträge zu GIS und OSM auch rüber.

Schinken schneiden


In unserer Gegend gibt es augenscheinlich eine Tradition:
Wurst und Schinken wird hier schon geschnitten verkauft. Gerne dürfen die Scheiben auch mal etwas länger liegen und antrocknen, am Rand leicht wellig werden. Irgendwie scheint da jemand den Begriff luftgetrocknet falsch zu verstehen...
Und ich meine noch nicht einmal dieses abgepackte, verschweisste Lebensmittelimitat, das in zu vielen Läden herumliegt, sondern die Ware, die auch bei besseren Fleischern oder Lebensmittelhändlern angeboten wird.
In anderen Ländern, achwas schon in anderen Gegenden Deutschland und sogar beim italienischen Anbieter um die Ecke wird gezeigt, wie es richtig geht: Erst wenn ich etwas bestelle, wird die Ware frisch aufgeschnitten. Natürlich dauert das aufschneiden länger, so ca. 30-40 Sekunden des kostbaren Lebens gehen dabei schon drauf. In dieser Zeit kann ich mich aber mit dem Menschen hinter der Theke unterhalten und erfahre mit etwas Glück auch noch etwas über das Produkt. Oder halt interessante Neuigkeiten über Gott und die Welt. (Ja, auch in Osnabrück gibt es positive Ausnahmen!)

Jedenfalls, eine Schneidemaschine fehlte noch in unserer Spielzeugsammlung, da musste ich endlich handeln. Aber nicht so ein preiswerter Schrott aus Plastik, mit Messer das eher reisst als schneidet sollte es sein, sondern eine echte, klassische Aufschnittmaschine, Edelstahl, Aluminium, gerne auch gebraucht...

Berkel Typenschild

weiterlesen...

Resteverwertung: Panzanella


Manchmal bleibt einfach etwas Brot übrig und wird trocken und hart. Eine wunderbare Möglichkeit der Resteverwertung gerade im Sommer ist dann die Panzanella, ein Brotsalat.

Brotreste

weiterlesen...

Melanzane alla Menta


"Die wächst nicht, die wuchert!" sagte unser Tomaten- und Kräuterdealer noch, als wir die Minze bei ihm gekauft haben. OK, so viel Platz zum Wuchern hat sie bei uns nicht, schliesslich bieten wir ihr nur einen kleinen Blumenkasten. Aber sie gibt sich Mühe und wir haben ein schönes Kraut mehr, z.B. für Melanzane alla menta (Auberginen mit Minze).

Minze im Blumenkasten

weiterlesen...

Fisch und Salz

Published in

Während anscheinend Fischfilet - tiefgefroren oder 'frisch' nach den Fischstäbchen die liebste Form der Deutschen ist, bevorzuge ich Fisch möglichst im ganzen. Er bleibt saftiger, kein Teil wird verschwendet und auf dem Teller sieht es auch noch gut aus. Sehr gut funktioniert das mit dem Wolfsbarsch (Loup de Meer):

Wolfsbarsch auf Teller

weiterlesen...

Risotto con Salsiccia e Radicchio

Published in

Kaum ein Essen ist so simpel und gleichzeitig dem Himmel so nah wie ein schöner Risotto. Man braucht lediglich etwas guten Reis und ein wenig Zeit, in der man gleichzeitig ganz wunderbar abschalten kann. Dieses Mal gibt es Carnaroli mit Salsiccia und Radicchio.

Riso Carnaroli

weiterlesen...

Salsiccia vom Bunten Bentheimer

Published in

Letztes Jahr hatte ich schon neidisch auf Herrn Paulsen geblickt, als er live von seinem Wursten berichtete, und auch bei zorra sah es einfach gut aus. Da mein Spielzeug auch einen Fleischwolf hat, wurde es jetzt einfach mal Zeit! Da es in unserer Gegend auch einen Schlachter gibt, der inzwischen Bunte Bentheimer anbietet habe ich mir dort ein schönes Nackenstück besorgt. Ausgelöst waren es dann doch noch über 2 kg Fleisch, deutlich mehr als ich eigentlich haben wollte, aber da musste ich dann durch...

weiterlesen...

Pagenstecherstraße die 2.

Published in

Pagenstecherstraße 2. Akt

Hier hatte ich vor ein paar Monaten berichtet, dass die Stadt Osnabrück sich eine besondere Fahrbahnumgestaltung ausgedacht hat.
Inzwischen wurden die Maßnahmen umgesetzt, mit einem Ergebnis das meine schlimmsten Befürchtungen übertroffen hat.
Stadteinwärts wurde tatsächlich ein gemeinsamer Fuß/Radweg eingerichtet, natürlich ohne jeglichen Sicherheitsabstand zum Parkstreifen. Anscheinend sind Parkplätze für Autos wichtiger als eine sichere Wegführung für Fußgänger und Radfahrer, obwohl alle Einzelhändler an der Straße über eigene Parkplätze verfügen.

Pagenstecher Straße mit viel Parkraum...

weiterlesen...

Klack, klack, Klack

Published in

In den letzten Wochen habe ich ein wenig meine Ausstattung modernisiert, neues Notebook, neuer Monitor und neue Tastatur. Ein vernünftiges Notebook mit nicht spiegelndem Display zu bekommen ist ja nicht so schwierig, wenn man ein sog. Businesmodell nimmt. Ein brauchbarer großer Monitor kostet auch nicht die Welt, wenn er nur zum Programmieren usw. benutzt wird. Aber eine gute Tastatur? Stabil, vernünftiger Druckpunkt, angenehmes Schreibgefühl? Scheint momentan nicht angesagt zu sein, ausser man ist gewillt, 3-stellige Summen auszugeben.

Aber zum Glück habe ich ja noch dieses Schätzchen hier, IBM Modell M, Baujahr 1990, im Keller gehabt!

IBM Tastatur Modell M, Baujahr 1990

weiterlesen...

Mal etwas neues wagen

Published in

Alles neu macht der Mai, und was ich zukünftig machen werde steht  dort...

Und auch hier gibt es hoffentlich zukünftig mehr Einträge, dann werden auch die Infos zu osm usw. ergänzt und korrigiert.

Inhalt abgleichen