Wochenrückblick

Published in

genesen?
Der Kater war(?) nach doch langer Pause wieder krank, innerhalb weniger Stunden baute er körperlich so weit ab, dass er kaum noch laufen konnte. Leider haben wir ihn zuerst mit einem anderen Antibiotikum (Cefovecin) behandeln lassen, aus mehreren Gründen eine schlechte Wahl. Nach ein paar Tagen ohne Ergebnis dann noch wieder mit Doxycyclin gearbeitet, wie gewohnt hat das innerhalb von 36 Stunden durchschlagenden Erfolg gezeigt. Leider hörte der Katerkerl am letzten Wochenende mit dem Fressen auf, und Reserven hat er im Gegensatz zu den Mädels kaum.

weiterlesen...

Rhabarber-Ingwer-Salbei Hähnchen


Wunderbar einfaches, schnell gemachtes langsames Abendessen:

 Hähnchen mit Ingwer,Rhabarber,Salbei, Zedratzitronensalat, Avocado-Radieschen-Salat

 

weiterlesen...

Osnabrück sattelt auf?


 Imagekampagnen für Fahrradverkehr finde ich erst mal gut. Gibt es in Osnabrück jetzt auch, die erste Stufe sieht so aus:

Imagekampagne Osnabrück sattelt auf

Nunja, wird vielleicht noch besser.

weiterlesen...

Fahrradzukunft (15) ist draußen

Published in

 Die neue Fahrradzukunft ist draußen. Habt ihr bestimmt schon mitbekommen, oder? Mit Themen wie Änderungen der StVO, Technik und Touren. 

Danke an die Redaktion!

Ganze 10

Published in

Eine Gans zubereiten finde ich nicht (mehr ;-) besonders schwer. Wenn Du ein gutes Tier bekommst probier einfach die
Tante Manni Gans, die ist super.
 
Wenn Du aber seit über 10 Jahren zwei Gänse für ein paar Freunde machst gibt es Probleme: Zwei ausgewachsene Freilandgänse auf einmal passen nicht in meinen Backofen. Und außerdem wäre das ja auch langweilig, so ganz ohne Abwechslung.
 
Letztes Jahr hatte ich dann eine super Idee: 1 Gans serviere ich in vielen kleinen Gängen, die ich locker die Woche über nach und nach vorbereiten kann, die zweite gibt es dann ganz einfach aus dem Ofen. Also total streßfrei, ganz entspannt, eigentlich. Klappte nur nicht, ich war dann doch die ganze Woche weg und musste dann am letzten Tag alles machen. Klappte zwar irgendwie, aber mein selbst gestecktes Ziel - 10 Gänge Gans - habe ich verfehlt. Und stressig war es auch.
 
Daher dieses Jahr ein neuer Versuch, viel besser vorbereitet. Also, theoretisch zumindest, denn die Woche über war ich dann doch bei einem Kunden vor Ort. Aber wenigstens habe ich einen großen Teil der Vorbereitung am Wochenende vorher hinbekommen. Und den Rest dann am Tag unseres Essens. Also dann:
 Gans in 10 Gängen
 

 

 

weiterlesen...

Schneeflöckchen...


 

Die Tage stand in der Lokalpresse mal wieder ein Bericht zu Winterdienst auf den Radwegen. Leider, leider fehlen ja die finanziellen und personellen Mittel, um alle Wege zu räumen. Also beschränke man sich zuerst auf die wichtigsten Wege, wie auch immer die genau definiert sind. 
 
Auf einer Website der Stadt sind im Rahmen des Radverkehrsplans u.a. das Hauptnetz des Radverkehrsnetzes sowie Sekundärnetz I und II aufgeführt. Eigentlich sollte das Hauptnetz komplett zu den zuerst geräumten Wegen gehören, oder?
 
 

Es gibt dann engagierte Radfahrer, die einen besseren Winterdienst fordern, der ADFC möchte das wohl auch. Warum auch immer.
 

Ich nicht! Warum? Zum einen natürlich, weil Radwege überflüssig und gefährlich sind, sie erhöhen die Gefahr von Unfällen anstatt sie zu verringern. Ist lange bekannt, daher auch die Reformen des Gesetzgebers der vergangenen Jahre, die von Verwaltungen gerne ignoriert werden. Hinzu kommt der meist widerrechtliche und schlechte bauliche Zustand usw. Und natürlich: Weil es nicht funktioniert. Kein Stück. Und es wird auch nicht funktionieren. 
Winterdienst sieht auch nach mehreren schneefreien Tagen entlang von Hauptstrecken nämlich so aus:
 
geräumter gemeinsamer Rad-/Gehweg

weiterlesen...

Danke, Remiseteam


 Anscheinend ist ein kleines Juwel der Osnabrücker Gastronomieszene tatsächlich verschwunden: Die Remise an Heger Tor. Eigentlich hätte es nur Änderungen geben sollen, aber anscheinend wurde man sich dann doch nicht einig:

-(

weiterlesen...

Schlenker nach links

Published in

In einer aktuellen Pressemeldung der Polizei steht heute zu einem tödlichen Unfall:

 

weiterlesen...

Slow Fisch 2012 - Mehr als Fisch


Bereits zum sechsten Mal fand am letzten Wochenende die SlowFisch in Bremen statt. Nicht nur Fisch und anderes Meeresgetier in vielen gibt es dort, inzwischen entwickelt sich die SlowFisch sozusagen zur Slow Food Messe im Norden Deutschland, kleiner zwar als die Hauptmesse in Stuttgart aber deswegen nicht weniger interessant.

Seeteufel

 

weiterlesen...

Ach Hamburg


Hamburg erreicht man von Osnabrück aus gut mit der Bahn, so ohne Streß auf der A1, ohne Stau. Und da die Liebste dort auch einen Lieblingsladen hat, waren wir letztens mal wieder kurz da. 

Und natürlich mussten wir auch eines der vielen schönen Restaurants ausprobieren, dieses Mal das Tschebull. Dort wurde ein bezahlbares Mittagsmenü angeboten, in der Relax-Version mit 3 Gängen.

Gebeiztes Saiblingsfilet mit Avocado, Orangen und Koriandermayonaise.

Gebeizter Saibling im Tschebull

 

weiterlesen...
Inhalt abgleichen